Eibe

Eibe gehört zu den dichtesten, schwersten und härtesten Nadelhölzern Europas. Verwendet wird das Holz für Furniere oder Schnitzereien.



Allgemeines

Handelsname: Eibe
Botanische Bezeichnung: Taxus baccata
Familie: Taxaceae
Kurzzeichen nach DIN 4076 Teil 1: EIB
weitere Namen: Yew
Verbreitung: Europa, Asien, Nordamerika


Baum- und Stammbeschreibung

- Höhe bis 10 m
- giftig


Holzbeschreibung

- ohne Harzgänge

Kernholz: braunrot
Splintholz: gelblich weiß
Zuwachszonen: schmal, etwas wellig, sehr dekorativ




Eigenschaften

- eines der dichtesten, schwersten, härtesten Nadelhölzer Europas
- sehr dauerhaft

Rohdichte: 0,65

Druckfestigkeit (N/mm²):
~58
Zugfestigkeit (N/mm²): -
Biegefestigkeit (N/mm²):
Härte (N/mm²): 65-71
E-Modul (N/mm²): -


Verwendung

Furnier, Schnitzerei, Drechslerei


Quellen:
Lohmann, Ulf: Holz-Lexikon, DRW-Verlag, Leinfelden-Echterdingen, 2003
Lohmann, Ulf: Holz-Handbuch, DRW-Verlag, Leinfelden-Echterdingen, 1999

Aktuelle Corona-Situation:

Es gelten aktuell die bekannten AHA Regeln https://www.zusammengegencorona.de

Wird schon.

Social Media

       

JETZT NEU

Fatboy

 

Seit 2019 NEU in unserer Ausstellung

Fatboy Relaxmöbel für Ihre Holzterrasse

Altholz Wandpaneele

Altholzwand

 

Jetzt neu! Wandpaneele online kaufen.

Setzen Sie Ihre Wände in Szene mit Altholz Wanddesign.

 

www.altholzwand.de

Kontakt

Holz Waidelich GmbH & Co. KG
Burkhardtsmühle 1
71111 Waldenbuch


Telefon: (0 71 57) 73 70 - 0
Telefax: (0 71 57) 73 70 - 70
E-Mail: info@...

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 - 18:00 Uhr

Samstag

08:00 - 13:30 Uhr (vorübergehend Samstags geschlossen)

DRINNEN

Jetzt online blättern!

DRAUSSEN 2019

Jetzt online blättern!

++ Wir sind SCHOKOstadt ++

                 

Böden
Böden
Türen
Türen
Gartenholz
Gartenholz
Terrassendielen
Terrassendielen
Bauholz/Platten
Bauholz/Platten